Die Suche ergab 81 Treffer

von Sebastian
19. Nov 2020, 18:04
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtslieder C/G Zweireihig
Antworten: 15
Zugriffe: 18487

Re: Weihnachtslieder C/G Zweireihig

Das hier ist mit normaler Akkordbegleitung: https://youtu.be/eioz_RmM7R8 Ich finde, man kann nur schwer erkennen, welche Knöpfe da gedrückt werden, insbesondere auf der linken Seite bei den Akkorden. Aber auf der zweireihigen Konzertina gibt’s eh nur zwölf verschiedene Akkorde. Die Griffmuster habe ...
von Sebastian
18. Nov 2020, 12:02
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtslieder C/G Zweireihig
Antworten: 15
Zugriffe: 18487

Re: Weihnachtslieder C/G Zweireihig

Harald Kaufmann hat geschrieben:
17. Nov 2020, 23:15
Sebastian hallo,
Damit das nicht durcheinandergerät: Wir sind zwei Sebastiane, der eine (G.) protestantisch, der andere mit der hl. Birgitta unterwegs. :idea:

(Ein – weiterer – Sebastian sagte mir vor Jahren mal, Sebastian, das sei eine Gattungsbezeichnung. :D )
von Sebastian
15. Nov 2020, 12:46
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtslieder C/G Zweireihig
Antworten: 15
Zugriffe: 18487

Re: Weihnachtslieder C/G Zweireihig

ehr auf deutschsprachige Weihnachtslieder. So die Traditionellen. Ich kenne sonst auch nur Jingle Bells. Ersma is ja noch Advent. Aus Roratemessen is O Heiland, reiß die Himmel auf bekannt. Ich mach sowas ja immer über Noten. Wenn du nicht über Noten gehst, weiß ich nicht so genau, was ich da zeige...
von Sebastian
14. Nov 2020, 22:48
Forum: Allgemeines
Thema: Kennenlernen
Antworten: 9
Zugriffe: 11912

Re: Kennenlernen

Bardin Nuria hat geschrieben:
14. Nov 2020, 19:21
Bardin Nuria (Ina)
Oh, cool! :o Als ich vor ein paar Jahren unsicher war, ob ich es mit der Drehleier versuchen wollte oder nicht, war ich sehr dankbar für deine Videos als Orientierung und Entscheidungsfindungshilfe! Nun kann ich auch hier mal Danke dafür sagen: Danke dir! :D
von Sebastian
12. Nov 2020, 12:33
Forum: Allgemeines
Thema: Weihnachtslieder C/G Zweireihig
Antworten: 15
Zugriffe: 18487

Re: Weihnachtslieder C/G Zweireihig

Du hast so’ne zweichörige Konzertina, oder? Da könnte ich mal kucken. Haste ’n besonderes Lied im Blick?
von Sebastian
26. Okt 2020, 17:22
Forum: Allgemeines
Thema: Quadratische Deutsche Konzertina
Antworten: 84
Zugriffe: 74986

Re: Quadratische Deutsche Konzertina

Danke, dann weiß ich Bescheid. :)
von Sebastian
26. Okt 2020, 01:43
Forum: Allgemeines
Thema: Quadratische Deutsche Konzertina
Antworten: 84
Zugriffe: 74986

Re: Quadratische Deutsche Konzertina

kawewue hat geschrieben:
23. Okt 2020, 20:11
So, wir sind soweit!

Ab jetzt fliegen die Spähne!
Heißt das, dass man jetzt vorbestellen soll? Bei wem?
von Sebastian
7. Sep 2020, 00:29
Forum: Allgemeines
Thema: Quadratische Deutsche Konzertina
Antworten: 84
Zugriffe: 74986

Re: Quadratische Deutsche Konzertina

Harald Kaufmann hat geschrieben:
3. Sep 2020, 21:57
Lilofee

wäre mein Fall. Das ist ungeordnet und auf den ersten Blick nicht so sofort strukturiert. Man schaut länger hin.
Finde ich auch am interessantesten. :)
von Sebastian
15. Jul 2020, 19:35
Forum: Spielen lernen
Thema: Schule für die Concertina (ca. 1880)
Antworten: 13
Zugriffe: 9553

Re: Schule für die Concertina (ca. 1880)

Nina D aus W hat geschrieben:
13. Jul 2020, 08:45
Mich interessiert auch dieses "kreuzförmige" Instrument mit Achsen. … Was das wohl ist? Wie das wohl gespielt wurde?
Hier sieht und hört man’s in Österreich:

von Sebastian
14. Jul 2020, 16:14
Forum: Spielen lernen
Thema: Schule für die Concertina (ca. 1880)
Antworten: 13
Zugriffe: 9553

Re: Schule für die Concertina (ca. 1880)

RAc hat geschrieben:
14. Jul 2020, 15:18
Was Du da betreibst, ist grobe und böse Verharnlosung. Immerhin ist die erste Strophe(!) des Deutschlandliedes aus gutem Grund verboten!
Das ist Fake News. Bist du auch so ein Verschwörungstheoretiker?